Newsletter Juli 2020

Vertrauen ist der Anfang von allem

Liebe Hannahs, liebe Ehemänner, liebe Hannahs-Ehepaare,

Mit dem "großen C" kam der Shutdown. Alle blieben wir Zuhause und waren fortan geschützt. Keine Konfrontation mehr mit neuen Schwangerschaften im Job, im weiteren Freundeskreis und in der Gemeinde.

Es ist gut, dass wir wieder mehr Gemeinschaft genießen können, dass es möglich ist, wieder Gottesdienste, Veranstaltungen, persönliche Treffen zu besuchen und zu erleben.

Aber Achtung! - Verletzungsgefahr.

Vor dem "großen C" haben wir von Schwangerschaften und Enkelankunft relativ bald erfahren. Viel Zeit ist verstrichen und jede Begegnung, jedes Treffen kann nun zum Spießrutenlauf werden.
- Mit welchem dicken Bauch werde ich jetzt konfrontiert?
- Welche Babybilder werden mir unvermittelt vor die Nase gehalten?
- Welches kleine Kind mir einfach in den Arm gedrückt?

Als kinderlose Paare haben wir gerade wenig Zeit, um unsere Schutzmauern aufzubauen.

Das, was viele als Befreiung sehen, die Lockerung der Kontaktbeschränkungen erweist sich für manche von uns als echte Herausforderung. Und vielleicht überlegt der ein oder andere von uns, doch ein bisschen "family-Quarantäne" beizubehalten.


In Johannes 10, 10 lesen wir:

Ein Dieb will rauben, morden und zerstören.
ICH aber bin gekommen, um ihnen das LEBEN in GANZER FÜLLE zu schenken.

Wir sind von Gott als Gemeinschaftswesen geschaffen, gehören in die menschliche Gemeinschaft, brauchen menschliche Gemeinschaft.
Lasst nicht zu, dass Euch diese Gemeinschaft geraubt wird. Lasst nicht zu, dass Euch die plötzlichen Begegnungen mit Schwangeren, frischgebackenen Eltern oder überglücklichen Großeltern in tiefste Dunkelheiten hinabstürzen.
Ja, das "große C" hat manches in unserem Leben verändert.
ABER es gibt Jesus CHRISTUS - ein C, das viel größer ist, ein C, dass Dir/Euch Leben in Fülle schenken will.

Bei der nächsten Begegnung, die Dich unerwartet trifft, die Dir aufzeigt, dass Du noch oder immer noch kinderlos bist,
will ich Dich ermutigen ganz bewusst den Blick auf Jesus zu richten.
Ja, ER ist für Dich gekommen, um Dir Leben in ganzer Fülle zu schenken. Halte diese Tatsache fest - auch dann, wenn Du (noch) nicht weißt, wie diese Fülle aussieht.

Manches beginnt mit Vertrauen. Die Andacht für August gibt Dir hier weitere Impulse dazu.

Und dann will ich Euch noch ganz herzlich zu unserem Wanderwochenende im schönen Allgäu einladen.
Es kann und darf ein Wochenende werden, an dem wir ganz ungezwungen unterwegs sind, die Gemeinschaft und das Allgäu genießen.
Seid eingeladen in eine Gemeinschaft, die von Verständnis geprägt ist.
Seid eingeladen in eine Gemeinschaft, in das Alter keine Rolle spielt.
Seid eingeladen in eine Gemeinschaft, in der Ihr geschützt seid vor unerwarteten Kindernachrichten.

Jesus, der Dir ein LEBEN in GANZER Fülle anbietet behüte und beschütze Dich in diesem Sommermonat


Herzliche Grüße
vom Hannahs-Team

 



Veranstaltungen und Events findet Ihr in den NEWS


Hannahs
- Eine Initiative für Ehepaare mit unerfülltem Kinderwunsch -